Dritter Platz für Ariane Ballner

Dritter Platz für Ariane Ballner bei den Deutschen Schüler-Blockmehrkampfmeisterschaften
(Text vom SHLV) Einen überraschenden Erfolg verbuchte Ariane Ballner (LG Elmshorn) im Blockwettkampf Lauf der Schülerinnen W15. Mit 2753 Punkten und der Bronzemedaille blieb sie nur 47 Punkte hinter der Siegerin zurück und verfehlte den Landesrekord von Jennifer Komoll knapp um einen Punkt. Drei persönliche Bestleistungen im 80m-Hürdenlauf (12,42 Sek.), Weitsprung (5,21m) und Ballwurf (49,0m) stellte sie dabei im Sportzentrum Cottbus auf.